menu
search
Entered by NWD Philharmonie-Gast-Account at 8.06.21 10:03 · published on 8.06.21 10:05
Ab in die Schule
Description

Klassische Musik hat immer noch den Nimbus des "Höheren", das nur im Konzertsaal stattfindet. 

Daher möchte ich die Idee von Herrn Bechthold aufgreifen, mehr auf die Jugend zuzugehen. Die Alten kommen sowieso. 

Ich glaube es wäre sehr wichtig noch mehr in die Schulen zu gehen, um hier den Grundstein für die Musik zu legen - und zwar nicht (nur) in die Gymnasien! 

Für Schüler, die vom Elternhaus wenig Unterstützung bekommen, wäre der unmittelbare Kontakt zur Musik und den Instrumenten sicherlich eine besondere Erfahrung. Das sollte in kleineren Gruppen geschehen. Musiklehrer könnten die Musiker in der Auswahl der Lieblingsstücke der Schüler beraten. Das verlangt natürlich viel Einsatz, und umsonst wird es auch nicht gehen. Aus eigener Erfahrung weiß ich allerdings, wie prägend die Jugendjahre sind. Wenn Schüler ihre Musik "in echt" hören und nicht gestreamt, dann gibt ihnen das vielleicht etwas und könnte sie neugierig auf 'mehr' machen. Wenn dann auch noch (hin und wieder) ein "Schlacks" (Verzeihung) wie Jonathon Heyward dabei ist, kann eigentlich nicht viel schief gehen. 

 

Für mich persönlich kann die NWD so bleiben wie sie ist. Wenn das Orchester, wie gewohnt, mit vollem Einsatz sein Konzert gespielt hat, 

schwebe ich jedes Mal mit vollen Akkus wieder nach Hause.

0 Comments